Pöstlingbergbahn

Jede Einzelheit der Gestaltung und technischen Ausstattung erwog die Mannschaft sorgfältig, bis sie schließlich zwei genau ausgearbeitete Varianten präsentierte - Ein "Retro" und "Future" - Version.

Die Entscheidung der Linz AG fiel letztlich auf das "Retro" - Modell. Aber selbst hier ist nur der optische Gesamteindruck gleich geblieben, sonst aber ist die Bergbahn eine vollkommene Neuentwicklung.